Ihr Fachgeschäft rund ums Bett.

Meterware Hülle / Inlett zum Selbstnähen

ab 10,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Breite:

Farbe:

Qualität:

  • OK.27887.02
  • Heim & Garten > Bett- und Haushaltswäsche
Meterware Hülle / Inlett zum Selbstnähen Material: 100% Baumwolle (nicht... mehr
Produktinformationen "Meterware Hülle / Inlett zum Selbstnähen"

Meterware Hülle / Inlett zum Selbstnähen

Material:
100% Baumwolle (nicht sanforisiert bzw. vorgekrumpft)


Farbe, Breiten, Mengen und Qualitäten:

Breite der Stoffbahnen:
ca. 140cm
ca. 160cm

Sie suchen nach anderen Farben oder Qualitäten? Bitte sprechen Sie uns einfach an wir helfen Ihnen gerne weiter. (klicken Sie unten einfach auf "Fragen zum Artikel?")

Menge:
Mindestabnahmemenge: 1 Meter
Staffelung: jeweils 1 Meter


Farben:

01 weiß
02 creme - kein Feinbatist, keine Import Qualität verfügbar
03 saphir - nur 160cm, kein Feinbatist, keine Import Qualität verfügbar
04 rot - nur 160cm, nur Mako-Feinköper (100Nm)


Qualitäten:

Deutsche Qualität

  • Verarbeitung:
    • Mako-Köper (70Nm)
    • Mako-Feinköper (100Nm)
    • Mako-Einschütte (70Nm)
    • Mako-Softeinschütte (100Nm)
    • Mako-Feinbatist (150Nm)


Import Qualität

  • Verarbeitung:
    • Mako-Köper (einfach)


Nachfolgend haben wir Ihnen einige interessante Erläuterungen zum Thema Inlett zusammengetragen:

* Was versteht man unter einer Biese?
Eine Biese bezeichnet einen Stoffstreifen der zur Verzierung des Inletts in den Rand umlaufend eingenäht wird.

* Worin besteht der Unterschied zwischen Deutscher und Import Qualität?
Zunächst einmal werden die Inletts aus Deutscher Qualität auch in Deutschland produziert. Das sichert nicht nur Arbeitsplätze hier im Land sondern verursacht auch weniger CO2 Ausstoß durch kürzere Transportwege. Für Inletts aus Deutscher Qualität wird stets Mako-Baumwolle verwendet wohingegen für Importware einfache Baumwolle verwendet wird. Der Begriff Mako wird Ihnen im folgenden Abschnitt ebenfalls kurz erläutert. Die Produktion von deutschen Inletts ist zudem noch nach Oeko-Tex-Standard 100 zertifiziert.

* Was ist der Unterschied zwischen Köper und Einschütte und wofür steht der Zusatz "Mako"?
Köper:
Allgemein bezeichnet man ein Köpergewebe als Inlett, welches vorrangig für Kissen und Ballonbetten verwendet wird. Insbesondere Kissen und Ballonbetten besitzen in der Regel einen höheren Anteil an Federn und einen geringeren Anteil an Daunen. Das dichtere Köpergewebe bewirkt, dass keine Federn von innen nach außen durch das Inlett dringen und das auch keine Teile von außen (wie z. B. Hautschuppen oder Milben) ins Innere des Inletts gelangen.

Bei der Köperbindung kommt das weichere, voluminösere Schussgarn zu zwei Dritteln auf die linke Seite, die später den Daunen und Federn zugewandt ist (Innenseite). Das auf der Innenseite liegende weiche Schussgarn bewirkt während des Gebrauchs der Bettwaren eine feine Verfilzung der Gewebefläche, die durch Teilchen der Federnfüllung noch verstärkt wird und so die Gewebedichte noch erhöht.

Einschütte:
Als Einschütte oder auch Perkal bezeichnet man Gewebe, dass überwiegend für Zudecken eingesetzt wird bei denen der Anteil an Federn und Daunen zumindest gleich sein sollte oder der Daunenanteil überwiegt. Die Einschütte wird in Leinwandbindung gewebt.

Im allgemeinen werden Einschütte-Gewebe, aufgrund ihres geringeren Gewichts (65 – 130 gr.) für Zudecken insbesondere bei Steppdecken eingesetzt.

Die Leinwandbindung ist die einfachste, älteste, zugleich aber auch engste Verkreuzung von Fäden. Bei der Leinwandbindung wird jeweils ein Kettfaden wird mit dem nächsten Schussfaden überkreuzt.

Mako:
Der Zusatz Mako bezeichnet in diesem Zusammenhang eine besonders edle und hochwertige Baumwolle, bei dem der Faden noch feiner gesponnen wurde und das Material somit noch weicher ist.

* Für was steht die Bezeichung Nm und was bedeutet sie?
Nm (Nummer metrich) bezeichnet die verwendete Garnnummer und drückt die Feinheit des verwendeten Garns aus. Je höher die Garnnummer desto feiner und leichter ist das Gewebe. Zum Beispiel: 20 Nm = grobes Garn, 80 Nm = feines Garn. Ab 70 Nm spricht man von einem hochwertigen Garn.

Pflegehinweis:
Das Inlett ist bis zu 60°C waschbar.

ACHTUNG:
Bitte beachten Sie, dass Inletts in der Regel nicht wie bspw. Bettwäsche sanforisiert (vorgekrumpft) sind. Das bedeutet, dass das Inlett (100% Baumwolle) beim ersten waschen um ca. 2-3 cm einlaufen wird.


Ein (befülltes) Kopfkissen oder eine (befüllte) Zudecke sollte nicht in der Waschmaschine gewaschen werden denn dies verkürzt die Lebensdauer der Federn und Daunen. Daher sollten Kissen und Betten in regelmäßigen abständen in die Bettfedernreinigung gebracht werden. Das Inlett sollte man je nach Verschmutzungsgrad erneuern.

Weiterführende Links zu "Meterware Hülle / Inlett zum Selbstnähen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Meterware Hülle / Inlett zum Selbstnähen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

verschiedene Sorten Gänsedaunen und -federn (lose Ware) verschiedene Sorten Gänsedaunen und -federn (lose Ware)
Inhalt 0.1 Kilogramm (35,00 € * / 1 Kilogramm)
ab 3,50 € *
Dauni ® - das Daunenwaschmittel Dauni ® - das Daunenwaschmittel
Inhalt 0.1 Liter (69,50 € * / 1 Liter)
6,95 € * 9,95 € *
100% Entenfedern mit Polysticks (lose Ware) 100% Entenfedern mit Polysticks (lose Ware)
Inhalt 0.1 Kilogramm (25,00 € * / 1 Kilogramm)
ab 2,50 € *
Zuletzt angesehen